Webinar: Wissensmanagement für Handwerksbetriebe

18. Januar, 17:30-18:30 Uhr


Wissen bildet die Grundlage für Entscheidungen, Veränderungen und Innovationen innerhalb von Unternehmen. Wissensmanagement steht dabei für die methodische Handhabung der Wissensbasis eines Unternehmens, um die eigene Zukunftsfähigkeit zu sichern. Doch wie kann Wissen gewonnen, entwickelt und gesichert werden? Diese Fragen beantwortet Wissensmanagement mit Hinblick auf den wichtigsten Wissensträger im Unternehmen: den Menschen. Formen der Wissensorganisation existieren in allen Unternehmen, werden aber selten zielgerichtet gesteuert und gestaltet. Besonders in größeren Unternehmen ist systematisches Wissensmanagement notwendig, um die wertvolle Ressource „Wissen“ optimal einzusetzen.

Inhalte


  • Was ist Wissen? Welche Arten von Wissen gibt es?
  • Warum sollten auch Handwerksbetriebe Wissen „managen“?
  • Zusammenhang zwischen Wissen und Unternehmenserfolg
  • Die Bausteine des Wissensmanagement
  • Neue Technologien im Wissensmanagement


Vorteile/Zielsetzung

  • Sie erhalten erste Einblicke in den Bereich des Wissensmanagements und über erfolgskritische Faktoren
  • Sie lernen praxiserprobte Methoden und Tools kennen und nehmen zahlreiche Ideen und Handlungsempfehlungen für die Umsetzung im eigenen Unternehmen mit!


Zielgruppe/Vorkenntnisse


  • Alle saarländischen Handwerksbetriebe, insbesondere Projektleiter und Entscheider.
  • Keine Vorkenntnisse notwendig, diese Veranstaltung dient dem Einstieg in die Thematik.


Ansprechpartner


Dr. Markus Kühn, Handwerkskammer des Saarlandes


Referent


Daniel Rugel, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken



Veranstalter
Förderer