Webinar: Integrierte Geschäfts- und Logistikplanung

11. März, 16:00-17:30 Uhr


Die integrierte Geschäfts- und Logistikplanung wird erläutert als ein systematischer Abstimmungsprozess zwischen Vertrieb/Marketing und Produktion/Logistik/Einkauf, um für das Unternehmen ein Gesamtoptimum zu erreichen. Das Ziel des Workshops ist das Erkennen einer möglichen Einführungsstrategie und die Übertragung des vorgestellten Prozesses in das eigene Unternehmen. Zielgruppe sind Inhaber/Geschäftsführer und weitere Führungspersonen in den Abteilungen Vertrieb, Logistik, Produktion und Beschaffung.

Inhalte

    Bausteine der integrierte Geschäfts- und Logistikplanung
    Beteiligte Stellen im Unternehmen für den integrierten Gesamtprozess
    Regelablauf und Taktung der erforderlichen Abstimmungen
    Ergebnisse der Abstimmung – die integrierten Pläne
    Gesichtspunkte für einen Einführungsprozess der Systematik im Unternehmen

Vorteile/Zielsetzung


  • Befähigung der Teilnehmer, die wesentlichen Elemente der integrierten Geschäfts- und Logistikplanung zu erkennen
  • Argumente kennenlernen, um die Abteilungen im Unternehmen zu überzeugen
  • Identifikation der bestehenden Schwachstellen im eigenen Unternehmen
  • Erarbeitung der Grundzüge einer Einführungsstrategie


Zielgruppe/Vorkenntnisse

  • Inhaber/Geschäftsführer und Führungskräfte der Abteilungen Vertrieb, Logistik, Produktion und Beschaffung
  • keine Vorkenntnisse erforderlich

 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten.


Förderer