Online-Workshop: Design und Materialauswahl für kreislauffähige Produkte​

09. Juni, 13:00-17:30 Uhr


Lernen Sie in diesem Workshop wie konstruktive Elemente kreislauffähig designet und das richtige Material dafür ausgewählt wird. Erfahren Sie, wie Sie ihr konstruktives Produkt nachhaltig und ressourceneffizient gestalten aber auch für die Demontage, Wiederverwendung und Verwertung nutzbar machen – denn Kreislaufwirtschaft ist nur möglich, wenn schon in der Entwicklungsphase das „End of Use“ gedacht wird.

Inhalte

  • Design und Materialauswahl für wieder verwertbare und nachhaltige Produkte​
  • Informationen zu nachhaltigen Aspekten für die Materialauswahl​
  • Gestaltung von Produktlebenszyklen​
  • Beispiele zur Materialgewinnung aus rückgeführten Produkten am Ende ihrer Nutzungsdauer​
  • Kennenlernen von „End of Use“ Szenarien ​


Vorteile/Zielsetzung


  • Kenntnis darüber, welche Aspekte bei Neuentwicklungen beachtet werden müssen, um ein kreislauffähiges Produkt zu schaffen​
  • Erlernen der Fähigkeit Produkte auf ihre Kreislauffähigkeit hin zu bewerten und zu optimieren​
  • Realistische Abschätzung, welche Vorteile durch nachhaltige Produkte entstehen


Zielgruppe/Vorkenntnisse

  • Alle KMU, die effektive Methoden kennen lernen wollen oder müssen, um Ihren CO2 Fußabdruck zu verbessern und ihre Produktion nachhaltig zu gestalten.

Förderer