Innovationsforum Mittelstand #1: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln

6. Juli 2021, 16:00 bis 17:00 Uhr


Das neue Veranstaltungsformat Innovations-Forum Mittelstand hat das Ziel Impulse für eine neue Dynamik in der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft im Saarland zu geben. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nimmt der Druck innovativ zu sein rasant zu. Durch den Dialog der Akteure sollen daher Wege für eine fruchtbare Zusammenarbeit gefunden werden. Engagierte Unternehmen erhalten hier konkrete Hilfestellungen und Ideen aus der Wissenschaft zur Lösung ihrer alltäglichen Herausforderungen und zur Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit.Die Digitale Transformation ist eine der größten

Herausforderungen des Deutschen Mittelstands. Trotz der teilweise erzwungenen Digitalisierungsmaßnahmen durch die Pandemie sehen sich hier zurzeit nur 5% des saarländischen Mittelstands als Vorreiter. In der ersten Ausgabe der Veranstaltungsreihe stellen zwei Experten für digitale Transformation bewährte Best-Practices zur Gestaltung digitaler Geschäftsmodelle vor. In den Impulsvorträgen erfahren Sie, wie ihr Unternehmen ein erfolgreiches digitales Geschäftsmodell aufbauen kann und wie Sie als Sieger aus der digitalen Transformation hervorgehen können.

Programm

16:00 Uhr Intro
Stefan Klingler, FITT – Institut für Technologietransfer an der htw saar gGmbH / Mirko Roca, Universität des Saarlandes

16:05 – 16:20 Uhr Wie gelingt die digitale Transformation?
Frau Prof. Dr. Mana Mojadadr ist Professorin für Internationale BWL an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar). Auch über ihre Lehr- und Forschungstätigkeit hinaus setzt sie sich für die Digitale Transformation der deutschen Wirtschaft ein. Sie steht Entscheidungsträgern zur Seite, um aus dem Wandel individuelle nachhaltige und innovative Erfolgskonzepte zu schmieden.

16:25 – 16:40 Uhr Elemente digitaler Geschäftsmodelle
Herr Jun.-Prof. Dr. Benedikt Schnellbächer ist Juniorprofessor für Digitale Transformation und Existenzgründung an der Universität des Saarlandes. Seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte konzentrieren sich auf die Entwicklung und Umsetzung von digitalen Geschäftsmodellen und die Etablierung von Startups am Markt.

16:45 – 17:00 Uhr Diskussions- und Fragerunde

Stellen Sie ihre Fragen und berichten Sie von ihren Herausforderungen. Bei konkreten Projektinitiativen können im Anschluss auch gerne Einzelgespräche vereinbart werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Den Link zur Videoplattform erhalten die Teilnehmer nach erfolgter Anmeldung einen Tag vor der Veranstaltung.


Ansprechpartner

Sabine Betzholz-Schlüter

Mittelstand 4.0/ Digitalisierung

Tel.: 0681 9520-474

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: sabine.betzholz-schlueter@saaris.de

Förderer