Digitale Veranstaltungen – Kollaboration und Interaktion online gestalten

13. Oktober, 11:00 bis 12:00 Uhr


Durch die weltweite COVID-19 Pandemie wurde die Digitalisierung in wenigen Wochen um rund 5 Jahre in die Zukunft katapultiert. Von heute auf morgen hat sich die Art der Zusammenarbeit grundlegend geändert. Was bislang in interaktiven Workshops erarbeitet wurde, ist jetzt in Online Meetingräume verlagert. Doch welcher ist der richtige Softwareanbieter für Sie? Wie schafft man es, die Interaktion  aufrechtzuerhalten? Und wie kann ein Brainstorming remote aussehen? ​

Inhalte

  • Überblick über gängige Anbieter von Webinarsoftware & mögliche Auswahlkriterien​
  • Vorstellung und Erprobung verschiedener Tools und Konzepte zur Interaktion und Kollaboration​
  • Einblick in verschiedene Methodiken zur Teilnehmeraktivierung​


Vorteile / Zielsetzung


  • Erhalten Sie einen Überblick über Webinarlösungen und erfahren Sie worauf sie achten sollten​
  • Lernen Sie Tools kennen, die Ihnen helfen mit den Teilnehmern in Ihren Online Veranstaltungen zu interagieren​
  • Lassen Sie sich inspirieren und erfahren Sie welche Methoden Ihnen dabei helfen können spannende und interaktive digitale Veranstaltungen durch zu führen


Zielgruppe / Vorkenntnisse

  • Branchenübergreifend – Führungskräfte, Mitarbeiter und Interessierte aus KMU​
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich​


Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten.


Förderer