Neue Geschäftsmodelle - Neues Glück?

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken startet Veranstaltungsreihe

 

12. Februar 2018


Am 15. Februar 2018 startet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken mit einem Vortrag zum Thema „Digitale Geschäftsmodelle“ seine erste Veranstaltungsreihe. Die Teilnehmer erfahren, welche Möglichkeiten sich durch den Einsatz von digitalen Geschäftsmodellen für ihr Unternehmen ergeben. Weitere Veranstaltungen zu den Themen Produktionsvernetzung, Mensch-Technik-Interaktion und Digitales Handwerk folgen bis Ende März 2018. Abgerundet wird die Reihe durch eine Tour zu den Demonstratoren des Kompetenzzentrums mit vielfältigen Anwendungsbeispielen.

Die Digitalisierung und Industrie 4.0 bringen vielfältige Änderungen mit sich. Klassische Geschäftsmodelle werden im Rahmen der Digitalisierung zunehmend von sogenannten Digitalen Geschäftsmodellen abgelöst. Auch viele kleine und mittelständische Unternehmen sehen sich angesichts dessen mit einem zunehmenden Wettbewerbsdruck konfrontiert. Sie sehen aber auch eindeutige Chancen im Vorantreiben digitaler Umsetzungsprojekte. Aber sie stehen auch vor den Fragen:

  • Wer hilft mir bei der Umsetzung?
  • Welche Chancen ergeben sich konkret für mein Unternehmen?

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken unterstützt beim Einstieg in die Digitalisierung u. a. mit kostenlosen Veranstaltungen. Die Teilnehmer lernen Methoden zur Ideenfindung und -umsetzung kennen und erfahren, welche Möglichkeiten sich durch den Einsatz neuer Technologien für ihr Unternehmen ergeben. Außerdem erleben sie Industrie 4.0-Technologien an anschaulichen Praxisbeispielen in der Demonstratorlandschaft des Kompetenzzentrums.

Die Veranstaltungen finden im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbücken am Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik (ZeMA) statt. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Weitere Informationen zu den Terminen und eine Onlineanmeldung stehen auf kompetenzzentrum-saarbruecken.digital/veranstaltungen zur Verfügung.


Ansprechpartner

Sabine Betzholz-Schlüter

Technologietransfer / E-Business

Tel.: 0681 9520-474

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: sabine.betzholz-schlueter@saaris.de

Förderer