Neu: Gigabitprämie Saarland

6. November 2017


Die neue „Gigabitprämie Saarland“ bringt Unternehmen schneller ans Glasfasernetz. Mit dem Programm, das sich an telekommunikationsaffine Organisationen richtet und mit insgesamt 1 Mio. Euro ausgestattet ist, beschreitet das Land bundesweit neue Wege. Im saarlandweiten Durchschnitt wird der nächste Kopplungsknoten zum Glasfasernetz bis Ende 2018 nur noch 300 Meter von den Endkunden entfernt sein. Hochbedarfsträger können gegen entsprechende Kostenbeteiligung bei den Netzbetreibern einen eigenen Glasfaseranschluss erhalten. Die Staatskanzlei des Saarlandes übernimmt bis zu 25 % der Anschlusskosten für die Tiefbauarbeiten zur erstmaligen Herstellung einer eigenen Glasfaseranbindung. Interessenten können ihre Förderanträge bis 27. November 2017 einreichen auf https://www.saarland.de/gigabitpraemie.htm.