Journalistenpreis Informatik 2017 verliehen

Freitag, 12. Januar 2018

Staatssekretär Jürgen Lennartz verlieh am 11. Januar 2018 an der Universität des Saarlandes den von der saarländischen Staatskanzlei ausgelobten Journalistenpreis Informatik. Die Hauptpreise in den Kategorien Print, Hörfunk und Fernsehen gingen an den Reporter Florian Güßgen für eine Reportage im Wochenmagazin „Stern“, an die Redakteurin Alexandra Distler für einen Hörfunkbeitrag im Bayerischen Rundfunk und an den Regisseur Jan Tenhaven für eine Dokumentation auf Arte. Die Preise sind jeweils mit 5000 Euro dotiert. Die Preisverleihung fand in Saarbrücken bereits zum elften Mal statt.

Weiterführende Informationen